Ancistrus dolichopterus (Alt)

Ancistrus dolichopterus (Alt)

Beschreibung

Er braucht einen Mülleimer von hundert Litern, da er im Erwachsenenalter gut zehn cm misst. Sie müssen versteckte Orte, Stämme oder Steine ​​ansteigen, weil sie einen Teil des Tages versteckt und abends und nachts eher abreisen. Der Mann trägt heraus, wie Hörner auf dem Kopf und die Mündung, das Weibchen ist frei. Da ihre Größe selten zehn Zentimeter überschreitet und friedlich sind, können sie mit anderen Fischen, sogar kleinen Arten, in Verbindung gebracht werden. Ihr Körper ist mit Knochenplatten bedeckt, und die Flossen tragen Dornen. Seien Sie vorsichtig, indem Sie sie in einem Lande -Netz packen, und sie sind regelmäßig "stecken" im Netz des Netzes. Es ist dann notwendig, das Landesnetz in das Aquarium zu stecken und darauf zu warten, dass der Fisch von selbst geht. Andernfalls riskieren wir, ihn zu verletzen. Ancistrus verändern sich leicht in Farbe, Murmeln leichtere oder dunklere Flecken. Dies ist kein Zeichen von Krankheiten, sondern normale Abweichungen aufgrund von Stress, Herrschaft oder einfach Anpassung an das Dekor ... Ancistrus fressen im Allgemeinen keine Pflanzen. Sie sind Vegetarier und konsumieren zusätzlich zu Algen, Salat, Salat, Spinat, Kartoffelscheiben, Gurken, Zucchini, sie mögen auch Erbsen, fädelt sich auf einen Stock und lieben Banane! Es ist gut, das Gemüse zu kochen oder es auf einen Holzspieß oder einen Eisendraht zu legen, um zu verhindern, dass es schwimmt. Sie können sie für ein paar Sekunden kochen oder zur Mikrowelle gehen oder einfach die rohen Herden geben. Sie müssen unbedingt Holz essen können, also brauchen Sie eine Wurzel oder eine Belastung im Tank! Diese Behauptung wird durch Beobachtungen des Doct gestützt. Eselopf von der Humbold University in Berlin, der in den 1930er Jahren Ancistrus einer Expedition nach Kolumbien brachte und festgestellt hatte, dass sein Ancistrus schnell in seinen Aquarien sterben würde, wenn keine Wurzel zur Verfügung stand. Ancistrus unterstützt die Wasserverschmutzung schlecht, und Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie chemische Behandlungen in Behältern, Medikamenten oder anderen verwenden ... sie sind auch sehr empfindlich gegenüber Kupfer und Phosphaten. Da sie manchmal ziemlich territorial sind, ist es einfacher, ein Paar oder ein männliches und 2-3 Frauen in einem Behälter von mindestens 200 Litern zu halten. Auf der anderen Seite interessieren sie sich überhaupt nicht für die anderen Fische im BAC und leben in einem Gemeinschaftsaquarium sehr gut. Da es ziemlich anpassungsfähig ist, gibt es auch Ancistrs in Behältern, die einen afrikanischen See reproduzieren, dessen pH -Wert und Härte hoch sind, wie in Süßwasser- und sauren Aquarien.

Der Ancirtrus Dolichopterus-Fisch ist ein Süßwasserfisch aus der Familie Loricariidae, bekannt als Ancistrrus oder Fischnettoyeur von Steinen. Er stammt aus Flüssen und Flüssen in Südamerika, wo er in ruhigen und flachen Gewässern lebt.

Der Ancirtrus Dolichopterus -Fisch hat einen länglichen und robusten Körper mit großen dorsalen und kaudalen Flossen, die es ihm ermöglichen, sich leicht im Wasser zu bewegen. Die Haut ist mit winzigen Schuppen bedeckt und ist im Allgemeinen dunkelbraun oder grau Farbe mit helleren Stellen, die ihm ein fleckiges Aussehen verleihen.

Der Ancirtrus Dolichopterus -Fisch ernährt sich hauptsächlich von Mikroorganismen und Wasserpflanzen, die er gegessen hat, und reiben sich an Steinen und Steinen am Boden des Wassers. Er hat auch Barbels, Arten kleiner haariger Beine, die es ihm ermöglichen, sich auf felsigen Oberflächen zu bewegen und Essen zu finden.

Ancistrus Dolichopterus Fish ist ein friedlicher und geselliger Fisch, der in einer Gemeinde mit anderen Süßwasserfischen in einem Aquarium leben kann. Es ist auch in Aquarophilie beliebt, da es die Fähigkeit, das Aquarium zu reinigen, durch Ernährung von Algen und organischen Trümmern, die sich an den Wänden und dem Substrat ansammeln, zu reinigen.

Der Ancirtrus dolichopterus -Fisch kann eine Größe von 30 cm lang erreichen, obwohl die meisten Proben nicht 15 cm überschreiten. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Ancistrus dolichopterus beträgt etwa 10 Jahre in Gefangenschaft, wenn er gut aufrechterhalten und richtig gefüttert wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Ancirtrus Dolichopterus -Fisch ein friedlicher und geselliger Süßwasserfisch ist, der sich durch seine Fähigkeit auszeichnet, das Aquarium durch Ernährung von Algen und organischen Trümmern zu reinigen. Es ist ein faszinierendes und nützliches Tier für Aquariophile, das ein Aquarium Leben und Farbe bringen kann.

Herkunft

Merkmale

  • Erwachsenengröße : 10 cm
  • Verhalten : Gesellig
  • Essen : Pflanzenfresser

Wasser

  • Wassertyp : Süßwasser, heiß
  • Temperatur : 19 - 28 °C
  • pH : 6.4 - 7.7
  • Minimale Aquarienkapazität (in Litern) : 200

Dimorphismus

Das Weibchen hat nur eine Reihe kurzer Tentakel auf der Mündung, die mehr spitz als im Mann; Der Mann hat viele oft gegablte und klarere Tentakel.

Reproduktion

BAC ohne Beleuchtung von ca. 50 x 30 x 30 mit nur einem kleinen Gestein, der einen Hohlraum bildet, der etwa 5 cm breit, 20 cm lang und 2 cm hoch ist, in der dunkelsten Ecke, ein paar bildeten sich auf natürliche Weise Wasser bei 28 ° Vs. Die Eier werden an die Decke der ausgestatteten Höhle gelegt und der Mann steht vorne. Nach 5 Tagen mit Eimered. Erste Lebensmittel (3 Tage sind erforderlich, um den vitallinen Beutel zu entleeren): 3 Tage in einem sehr beleuchteten Behälter bei 28 ° C schweben lassen, was die Bildung von Algen beschleunigt. Verteilen Sie den Salatblätter direkt im Verlegenstank. Nach 3 Tagen kann der Tank normal beleuchtet werden.

Beitrag

  • Blatt erstellt von : Phil
  • Letztes Update : 13/11/2022

Fische in der gleichen Familie

Pterygoplichthys gibbiceps
Pterygoplichthys gibbiceps

Fisch, der sich gerne auf einer Torf -Moorwurzel versteckt. Er hat einen großen Kopf mit einem Saugnapfbecher in einem Mundführer, der ihm dazu dient, den Seetang und einen ziemlich langen Körper m...

glyptoperichtys joselimaianus
glyptoperichtys joselimaianus

Gleiche Morphologie wie sein Cousin Gibbiceps. Der Chef, anstatt halko zu sein Der Fisch Glyptoperichtys Joslimaianus ist ein in Südamerika beheimateter Süßwasserfisch. Es gehört zur Cichlidae -F...

Ancistrus brevipinnis
Ancistrus brevipinnis

Harmlos! Brevinnis Ancistrus Fish, auch bekannt als Ancistrrus, ist ein Süßwasserfisch aus Südamerika. Dieser Fisch wird oft für seine schöne braune oder graue Farbe und seine vielen Dornen an d...