Wurzeln in einem Aquarium

Mit seltenen Ausnahmen ist Baumvegetation praktisch immer in der natürlichen Umgebung unseres Aquariumfisches mehr oder weniger in der natürlichen Umgebung vorhanden. Früher oder später werden diese Bäume schließlich in Wasser fallen und es ist daher normal, Wurzeln oder Zweige in der Anordnung unserer Behälter zu finden.

Sie können leicht Steine in freier Wildbahn bekommen, aber dies ist bei den Wurzeln, die nur in Aquariophilen erhältlich sind, nicht der Fall. Das Holz unter Wasser zersetzt, es gibt daher nur die Torf -Moorwurzeln , die verwendet werden können, da sie durch die Säure der Umgebung auf natürliche Weise aufbewahrt werden können. Wenn Sie das Glück haben, in der Nähe eines Torf -Moores zu leben, können Sie einen Sonntagsausflug nutzen, um das Land auszugeben, wenn es nicht einem kommunalen Verbot unterliegt (Sie zuerst eingeben). Es ist keine leichte Aufgabe, aber wenn die Verwendung großer Wurzeln unerlässlich ist, wird die Bewegung bezahlt.

 

Holzwurzeln

Racines de Bois pour Aquarium

Holzwurzeln mit ihren primitiven Formen sind im Aquarium sehr dekorativ und insbesondere solche aus Oaks , die am teuersten sind. Der persönliche Geschmack und der verfügbare Ort bestimmen die Wahl des Holzes und vergessen Sie nicht, bevor Sie ein Klappmesser haben, da Sie sonst das Risiko haben, mit einer Wurzel, die größer als das Aquarium ist, nach Hause zu gehen. Bevor Sie diese Wurzeln verwenden können, muss zunächst alle abnehmbaren Teile entfernen. p>

Dieses Bad kann sich mehrere Tage verlängern, indem das Wasser regelmäßig geändert wird, das nicht heiß bleiben muss. Diese Operation ermöglicht zu den Tanninen , die im Holz enthalten sind, um sich zumindest teilweise im Wasser aufzulösen, was dann vermeidet, dass das Aquarium zu bernsteinfarben ist. Diese Wurzeln sind allmählich voller Wasser und schweben nicht mehr auf der Oberfläche. Trotz allem werden Sie nicht vermeiden Die häufigen Wasseränderungen ändert sich am Anfang während des Layouts Ihres Tanks mit neuen Wurzeln, um die braungelbe Farbe des flüssigen Elements zu stoppen.

Große Wurzeln können sicherlich nicht in der Lage sein, und dies aus Platzgründen ist für diesen Vorgang leicht eingetaucht, es sei denn, Sie fordern die Badewanne für eine Weile an. Sie werden sie daher nach einer ernsthaften Reinigung direkt in das Aquarium setzen, und dann müssen sie mit Steinen hergestellt werden, damit sie nicht an die Oberfläche steigen.

Der Ballast wird durch Stahldraht mit der Wurzel angeschlossen, kann aber auch von Edelstahlschrauben verwendet werden. Dieser Ballast bleibt an Ort und Stelle und wird mit dem Bodensubstrat und den Pflanzen verborgen sein. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Überraschung eines Tages, um zu sehen

 

Chêne-liège Ecorces

Racines de Bois pour Aquarium

Chêne-Korkrinde kann für das Layout Ihres Aquariums verwendet werden. Trotz längerer Bäder absorbiert Cork nur sehr wenig Wasser und daher hat es den Nachteil, einen starken vertikalen Druck zu üben.

Ein guter Ballast ist notwendig, um sie an Ort und Stelle zu halten. Bevor Sie sie in den Tank legen, muss es natürlich erforderlich sein, sie sorgfältig mit einer Bürste zu reinigen und sie dann mit heißem Wasser auszuspülen.

Aquariumfisch

Corydoras aeneus albinos

Corydoras aeneus albinos

Der Körper, der auf der Unterseite abgeflacht ist, hat der Clown Loche drei bis vier vertikale schwarze Bänder am Körper, seine Brustflossen sind rötlich. Hat Barbels. Der Botia Macracantha Fish ...